Unser Siegen vor Ort in Bürbach

Früher „Beckersch Huss”, heute Heimathaus

Etwa 3 Kilometer östlich vom Siegener Stadtkern liegt Bürbach. Der 1311 erstmals urkundlich erwähnte Ort zählt 2021 ca. 2.200 Einwohnerinnen und Einwohner. 1987 erwarb die NRW-Stiftung auf Initiative des frisch gegründeten Heimatvereins das sogenannte Beckersche Huss, ein ehemals landwirtschaftlich genutztes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert. Mit viel Eigeninitiative der Dorfgemeinschaft erfolgte der Umbau zum Heimathaus. Ralf Kubosch, 1. Vorsitzender des Vereins für Bürbacher Ortsgeschichte und Heimatpflege, sowie Dieter Tröps, Ehrenvorsitzender des Vereins und amtierender Heimatgebietsleiter, stellen das Heimathaus und seine vielfältigen Nutzungen, darunter die als Museum, vor

30. Juli 2021

Zum Video

Bildergalerie

Foto: Stadtmarketing Siegen GmbH (l.)

Lageplan

Die Geschichte mit Freunden teilen

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.