Der NRW-Tag 2010

Siegen feiert den Landesgeburtstag

Siegen kann feiern. Das konnten vom 17. – 19.9.2010 400.000 Besucher aus Stadt, Region und ganz NRW miterleben. Denn an diesem Wochenende war Siegen Gastgeberin des großen Landesgeburtstagsfests. Am 23. August 1946 war das Land Nordrhein-Westfalen gegründet worden. Seit 2006 wurde dieser Anlass auf Initiative der Landesregierung jährlich gefeiert. NRW-Kommunen konnten sich bewerben. Siegen erhielt für 2010 den Zuschlag. Noch unter der Ägide von Bürgermeister Ulf Stötzel begonnen und ab 2007 von Bürgermeister Steffen Mues fortgeführt, nahm ein Team die Planung auf. Am Ende sollten 2000 Akteure hinter den Kulissen und 8000 auf Bühnen und Eventplätzen das größte Fest in der Geschichte Siegens zum Erfolg führen.

Der offizielle Film zum Fest, herausgeben von der Gesellschaft für Stadtmarketing Siegen e. V. (GSS)
als Veranstalterin, dokumentiert die Stimmung und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Schön war es vor 10 Jahren. Sehen Sie selbst!

Zum Trailer

Video abspielen

Zum Film

Video abspielen

Impressionen

Lageplan

Schlagworte

Autorin: Astrid Schneider

1997 bis 2019 Geschäftsführerin der GSS e. V.
Veranstaltungsleiterin des NRW-Tags 2010

Die Geschichte mit Freunden teilen

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.