Der Siegerländer Firmenlauf

Einer der ersten in Deutschland

Am Abend des unwirtlichen 9. Juli 2004 kamen rund 2000 erwartungsvolle Menschen aus Siegen und Umgebung auf der Siegplatte zusammen. Die Laufschuhe geschnürt und eingebunden ins Kollegenteam, schlugen beim 1. Siegerländer AOK-Firmenlauf der Spaß an der gemeinsamen Bewegung und der Teamgeist Dauerregen und Kälte nach Punkten. Erfinder, Initiator und Organisator Martin Hoffmann wurde damals zwar von der riesigen Resonanz überrascht und überrannt, ahnte aber noch nicht, welche rasante Entwicklung er mit dem breitensportlichen Großereignis in der Siegener City losgetreten hatte. Der Zeitzeuge blickt auf die Vorgeschichte und Hintergründe des Firmenlaufs, erinnert an seine Erstauflage und Entwicklung. Seit Jahren ist das Event mit fast 9000 Läuferinnen und Läufern restlos ausgebucht. Siegen war übrigens nach Frankfurt und Lüdenscheid die dritte Stadt in Deutschland, in der es einen Firmenlauf gab.

7. Mai 2021

Zu den Videos

Zeitzeuge: Martin Hoffmann (Organisator Siegerländer AOK-Firmenlauf)

Bildergalerie

Lageplan

Die Geschichte mit Freunden teilen

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.